크리소스톰 설교학 연구소
title
  

|연구소 소개|
|공지사항|
|설교학연구실|
|수사학연구실|
|설교컨퍼런스|
|설교코칭스쿨|
|설교 동영상|
|추천 사이트|
|포토 갤러리|
|방명록|
|관리자|


지역 독일시민들의 법무정신병원 방문
박희춘 목사  (Homepage) 2018-08-28 05:58:16, 조회 : 1,305, 추천 : 221
- SiteLink #1 : https://www.rhein-zeitung.de/region/lokales/koblenz_artikel,-nettegut-hunderte-blicken-hinter-kulissen-der-forensik-_arid,232216.html
- Download #1 : forensik03.jpg (32.1 KB), Download : 0

- Download #2 : forensik01.jpg (38.1 KB), Download : 0


지역신문 Rhein-Zeitung 에 실린 제가 사역하는 법무정신병원 기사(2011)를 소개했습니다.
수백명의 많은 독일 사람들이 관심을 보이고 오픈하우스 행사에
참여했습니다.

링크에 가셔서 사진을 클릭하시면 병원과 행사 사진을 보실수 있습니다.

아래는 독일어 신문기사입니다.

Nette-Gut: Hunderte blicken hinter Kulissen der Forensik

Weißenthurm/Andernach – "Passen Sie gut auf die nummerierten Karten auf, die Sie erhalten haben. Damit prüfen wir später, ob alle wieder rausgekommen sind und wir keinen drinnen vergessen haben", scherzt Dr. Dr. Lothar Schmitt-Homann, Facharzt für Allgemeinmedizin an der Klinik Nette-Gut in Andernach und erntet viele Lacher von der 18-köpfigen Besuchergruppe, die das neue Bettenhaus der Klinik für Forensische Psychiatrie besichtigen will. Es sind die ersten von mehr als 500 Besuchern, die der Einladung der Klinik zum Veranstaltungstag unter dem Motto "Forensik begegnen" gefolgt sind.

Weißenthurm/Andernach – "Passen Sie gut auf die nummerierten Karten auf, die Sie erhalten haben. Damit prüfen wir später, ob alle wieder rausgekommen sind und wir keinen drinnen vergessen haben", scherzt Dr. Dr. Lothar Schmitt-Homann, Facharzt für Allgemeinmedizin an der Klinik Nette-Gut in Andernach und erntet viele Lacher von der 18-köpfigen Besuchergruppe, die das neue Bettenhaus der Klinik für Forensische Psychiatrie besichtigen will. Es sind die ersten von mehr als 500 Besuchern, die der Einladung der Klinik zum Veranstaltungstag unter dem Motto "Forensik begegnen" gefolgt sind.

Es ist eine Premiere: Zum ersten Mal seit Errichtung der Klinik im Jahre 1972, wird die Öffentlichkeit eingeladen, sich direkt vor Ort einen Eindruck vom gesetzlichen Auftrag und der therapeutischen Arbeit im Maßregelvollzug zu verschaffen. Und: Es wird vorerst wohl auch das letzte Mal gewesen sein, denn im Mai werden die neuen Gebäude in Betrieb genommen. Die derzeit bestehende Einfahrt zum Gelände wird dann fest verschlossen, sodass das Areal mit dem hochgesichterten Hauptgelände zusammengelegt werden kann.

In der neuen Sport- und Mehrzweckhalle sind zahlreiche Informationsstände aufgebaut, an denen die Besucher von Mitarbeitern der Klinik über die Abteilungen für Psychomedizin sowie Psycho- und Suchttherapie und die angebotenen Therapiemaßnahmen aufgeklärt werden. Dabei sind alle Maßnahmen darauf ausgerichtet, die Resozialisierung der Patienten mit der größtmöglichen Sicherheit für die Bevölkerung zu verbinden.

"Ich bin ziemlich stolz über die vielen Besucher -, aber auch sehr dankbar dafür, wie gut die Mitarbeiter hier alles vorbereitet haben. Mich bewegt es richtig, wie engagiert die vielen Angebote in der Klinik dargestellt werden", sagt Werner Stuckmann, Pflegedirektor und Mitglied des Klinikdirektoriums. Den Mitarbeitern sei großes Interesse und Neugierde begegnet, aber auch Vorbehalte und Ängste. Denn häufig kennen viele Menschen nicht den Unterschied zwischen einer Justizvollzugsanstalt und einer forensischen Einrichtung. Zudem haben letztere oft mit dem Vorurteil zu kämpfen, dass im Maßregelvollzug nur Sexualstraftäter untergebracht sind. In der Regel stellen psychisch kranke Sexualstraftäter aber nur einen Teil der Klinikinsassen. Der häufigste Grund für eine Einweisung in den Maßregelvollzug ist Körperverletzung, gefolgt von Sexual- und Tötungsdelikten, Brandstiftung, Raub und Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Großes Interesse bei den Besuchern erwecken auch die ausgestellten Lebensläufe einiger Patienten: "Das erste, an das ich mich erinnern kann, ist das ich drei Jahre alt war – da ist mein Vater in den Knast gekommen", so beispielsweise beginnt dort ein Patient sein Leben auf sieben Seiten niederzuschreiben. Lange, gespannte Blicke erfahren auch die vielen Zeichnungen und Gemälden von Patienten, die die Wände der Mehrzweckhalle schmücken. In ihnen spiegeln sich bisweilen die Emotionen und Erlebnisse ihrer Maler wider.


  추천하기   목록보기

번호 제목 작성자 작성일   추천 조회
175  새로운 인권법과 법무정신병원사이의 딜레마    박희춘 목사 2018/10/17 0 0
174  좋은 간호의 능력    박희춘 목사 2018/10/16 0 2
173  법무병원에서의 시편 23편    박희춘 목사 2018/10/01 186 923
172  법무병원에서의 비성공적인 날    박희춘 목사 2018/09/28 234 1057
171  쇠창살사이로의 서양장기    박희춘 목사 2018/09/26 250 1120
 지역 독일시민들의 법무정신병원 방문    박희춘 목사 2018/08/28 221 1305
169  법무병원에서 아름다웠던 하루    박희춘 목사 2018/08/20 197 1287
168  한 환자의 쥬스 공격!    박희춘 목사 2018/07/28 763 2236
167  박희춘목사의 -짧은 묵상-을 시작하면서    박희춘 목사 2018/07/25 656 2254
166  독일어 - 영어 - 스페인어 - 매일 성서묵상을 시작하면서!    박희춘 목사 2018/07/22 634 2377
165  독일 법무정신병원 사역이야기    박희춘 목사 2018/05/22 840 4012
164  세상속의 설교, 세싱속의 선교 - 박희춘소장 (연재)    박희춘 목사 2018/01/04 825 4346
163  아마도 가장 비참한 상황의 환자    박희춘 목사 2017/10/27 714 4186
162  피와 변    박희춘 목사 2017/10/27 766 4291
161  법무정신병원의 작은 기적!    박희춘 목사 2017/08/07 752 4239
160  Prodema Seminar - 정신병원 폭력 대안 세미나    박희춘 목사 2016/11/20 894 4820
159  감동의 선물!    박희춘 목사 2016/11/11 824 4488
158  독일 병원선교 중간 리포트    박희춘 목사 2016/10/31 854 4534
157  Sozio-und Milieu Therapist(사회-환경 심리치료사) 자격획득    박희춘 목사 2016/08/28 849 4573
156  이탈리안 죄수 환자!    박희춘 목사 2016/08/05 845 4614

    목록보기   다음페이지 1 [2][3][4][5][6][7][8][9]
       

Copyright 1999-2018 Zeroboard / skin by zero
Copyright : ck | Email : whrur@hanmail.net